31.05.2002 - Hafenfest Münster-31. Mai: Hafen-Einlauf mit dem Geoschiff -02 Juni Hafenfest -- (Bericht/Fotos)

MZ 03.05.2002

Highlights der Meeresforschung
Geoschiff" kommt zum Hafenfest

Münster - Ein Höhepunkt beim Hafenfest vom 31. Mai bis 2. Juni unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann ist der Besuch des "Geoschiffs".
"Wir freuen uns, dass wir die Aktivitäten zum Jahr der Geowissenschaften in unser Programm einbeziehen können", so die 1. Vorsitzende des Hafenvereins, Ragna Long. Das "Geoschiff" bietet auf einer großen Ausstellungsfläche dem Publikum eine Erlebniswelt und Informationen zu aktuellen Themen und Highlights der Meeresforschung. So zum Beispiel zum spannenden Thema Ozean und Klima. Wer möchte, kann auf dem "Geoschiff" aber auch viel über Vulkane und Erdbeben erfahren oder über die Entwicklung des Lebens im Meer. Verantwortlich für das Projekt zeichnet Prof. Gerold Wefer vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen. "Es ist uns gelungen, diese Attraktion im Jahr der Geowissenschaften zum Hafenfest nach Münster zu holen", freut sich Vorstandsmitglied
Raimund Truxius. Am 31.Mai läuft das Schiff um 8.30 Uhr im Hafen Münster ein. Stilgerecht wird zur Begrüßung Shantymusik und Fischsuppe geboten.
Bürgermeister Fritz Krüger wird das Hafenfest offiziell eröffnen.
Staatssekretär Wolf-Michael Catenhusen als Vertreter des Bildungsministeriums und Prof. Gerold Wefer vom Zentrum für Marine-Umweltwissenschaften sowie Stadtdirektor Horst Freye stellen die Wanderausstellung vor. Am 31. Mai können interessierte Schulklassen die Ausstellung besichtigen
(Anmeldung: bei Renate Bratz unter Tel. 53 16 34).