11.02.2005 - Grünkohl-Essen, Unteroffiziersheim, Manfred-von-Richthofen-Str. -- (Bericht)

Eigene Meldung, Münster, 12. Feb. 2005


Grünkohlessen für den Shanty-Chor

Es ist bereits Tradition , dass sich die Mitglieder des Marine-Shanty-Chor Münster mit ihren Partnerinnen einmal im Jahr zum Grünkohlessen treffen .
Am letzten Freitag fand diese Veranstaltung im Unteroffizier-Heim der Luftwaffe Münster statt . Der Vorsitzende des Chores ,
Horst Klüsener konnte fast alle Mitglieder mit ihren Damen begrüssen . Als Gäste waren auch die Witwen von verstorbenen Shanty-Sängern eingeladen .
Die Köche der Uffz.-Heim-Gesellschaft hatten für die 56 Gäste ein leckeres und üppiges westfälisches Grünkohlgericht als Buffet angerichtet .
Erstmals hatte der neue Festausschuss ein buntes Programm vorbereitet . Als "Grünkohlkönig" wurde Peter Weidner durch Knobeln ermittelt .
Ihm wurde eine Urkunde und ein kleiner Preis vom Festausschussmitglied Dieter Meyer überreicht . Musikalisch wurde der Abend von der Band "Die Oldies" mit schönen Melodien und Ohrwürmern begleitet . Übrigens sind zwei Musiker dieser Band auch Shanty-Sänger .
Ihnen wurde als Dank eine Urkunde und etwas "flüssige Nahrung" übergeben . Im Laufe des Abends wurde von der einzigen Shanty-Frau und einigen Shanty-Männern Solo-Einlagen geboten . Natürlich kam auch der Chorgesang nicht zu kurz . Bei Seemannsliedern und flotter Musik wurde bis in die Nacht hinein getanzt und gelacht . Alle waren zum Schluss der Meinung :"Es war ein toller,gelungener Abend bei wunderbarer Stimmung!"

Ahoi,
Euer Günter Stegemann