04.01.2006 - Jahreshauptversammlung -- (Bericht)

Eigene Meldung, Münster, 05. Januar 2006


Jahreshauptversammlung Shanty-Chor

Der Marine-Shanty-Chor Münster hielt seine diesjährige Hauptversammlung im Vereinslokal Hubertihof ab.
Von insgesamt 43 Mitgliedern konnte der Vors. Horst Klüsener eine Shanty-Frau und 38 Shanty-Männer begrüßen. Er betonte, daß es ein arbeitsreiches, aber auch sehr erfolgreiches Jahr 2005 war. Höhepunkt war sicherlich der Auftritt an mehreren Tagen in Orleans beim Loire-Festival. Der 2.Vors. Günter Stegemann stellte den Geschäftsbericht vor. Durch den Beitritt von zehn neuen Mitgliedern hat der Chor nun eine Stärke von 43 Shanty-Sängern, die im Jahr 2005 20 Auftritte der
verschiedensten Art hatten.( 7 Sozialauftritte, 8 öffentliche Veranstaltungen und 5 Geburtstagsauftritte) 22 Mal wurden Chorproben abgehalten. Das Grünkohlessen und das Sommerfest waren die beiden offiziellen Feiern des Chores.
Shanty-Sänger Edmund Hille lud privat zu einer Grillfete ein. Die wichtigsten Stationen für den Verein war die Anerkennung der Gemeinnützigkeit und die Eintragung ins Vereinsregister.
Der Chor hat sein Logo neu gestaltet. Um dabei die Verbundenheit mit der Heimatstadt zum Ausdruck zu bringen, sind in das neue Logo die Münsterfarben gelb/rot/weiß eingearbeitet worden. Die Takelhemden wurden bereits umgestickt.
Jedes Mitglied erhielt eine Anstecknadel für den Elbsegler.

Dem Kassierer Georg Hennemeyer und dem gesamten Vorstand wurde auf Vorschlag des Kassenprüfers Werner Rabeneck Entlastung erteilt.
Die Wahlen verliefen wie folgt: Der Vors. Horst Klüsener wurde wiedergewählt, ebenso der Kassierer Georg Hennemeyer und der Pressewart Günter Stegemann. Als neue Chorleiter wurden Uwe Bunzel und Dr.Eike Sauerbrey gewählt. Günter Timmann, der als Chorleiter nicht mehr zur Verfügung stand, wurde für seine Arbeit in den vergangenen Jahren gedankt. Als technische Leiter bleiben Wolfgang Bellmann und Horst Krimpenfort im Amt.
Der neue Festausschuss setzt sich zusammen aus Edmund Hille, Theo Fischer und Manfred Tolke.
Als weiterer Punkt wurde in der Versammlung das 25.Jubiläumsjahr 2007 besprochen.Alle Mitglieder sollen Ideen dazu einbringen.
Vorgestellt wurden von Günter Stegemann die Entwürfe von Visitenkarten und eines neuen Fleyer's.
Der nächste Auftritt des Chores ist am Mittwoch, dem 11.Januar um 16 Uhr im Seniorenheim St.Elisabeth in Gievenbeck.

Ahoi,
Euer Günter Stegemann
2. Vors. u.Pressewart