08.07.2006 - Sommerfest des Marine-Shanty-ChoresGartenanlage Lebensfreude Post -- (Bericht/Fotos)

Tolles Sommerfest des Marine-Shanty-Chor Münster

Bei schönem Wetter und bester Laune konnten die Shanty-Sänger ihr diesjähriges Sommerfest feiern, welches in dieser Form das zweite Mal durchgeführt wurde.
Der Vorsitzende Horst Klüsener begrüßte die Aktiven des Chores mit ihren Partnerinnen , sowie die Witwen verstorbener Shanty-Sänger und das Trio "Die Coerdi's" ganz herzlich. Er betonte, daß das Sommerfest ein Dankeschön an alle Aktiven für die geleistete Arbeit im Chor, aber auch für die Partnerinnen als Entschädigung für Entbehrungen während der Auftritte des Chores gedacht ist.
Der besondere Dank des Vors. galt allen, die an den Vorbereitungen des Festes beteiligt waren, insbesondere dem Festausschuss, der tolle Ideen hatte und das Sommerfest hervorragend organisiert hat.
Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken wurden kräftig Seemannslieder gesungen.
Im Wechsel mit den Shanty-Sängern brachten die "Coerdi's" mit ihren Liedern das Publikum in tolle Stimmung.
Als besonderen Clou hat sich der Festausschuss ein Pfeilwerfen auf 100 Luftballons ausgedacht.Alle Shanty-Sänger und ihre Damen trafen mehr oder weniger gut die teilweise sehr hartnäckigen Ballons. Der vorletzte Pfeilwerfer wurde als "Klabautermann" auserkoren. Dieses "Amt" bzw. Ehre fiel auf den zweiten Vors. Günter Stegemann. Er bekam die Plakette "Klabautermann 2006" vom Festausschussmitglied Edmund Hille überreicht.
Nach dem leckeren Abendbuffett wurde bis in die späten Abendstunden gesungen, gefeiert und die gute Kameradschaft im Chor gepflegt.

Ahoi,
Euer Günter Stegemann