Grünkohlschmaus im Gartenhaus

Im vollbesetzten Vereinshaus der Kleingartenanlage „Lütkenbeck“ trafen sich die Mitglieder des Marine–Shanty– Chores Münster, um sich bei ihren Partnerinnen
für das Verständnis im vergangenen Jahr zu bedanken, wenn es hieß: Wir haben wieder einen Auftritt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden und dem Dank an den Festausschuß für die wieder hervorragend vorbereitete Veranstaltung erfolgte die Ehrung der Jubilare.

Die Jubliare 2011

Von links nach rechts:
H.Averbeck, H. Klüsener, M.Froese, W.Schuster, G.Stegemann, H.Lonsing

25 Jahre im Chor: Marlies Froese (die einzige Dame) und Wolfgang Schuster
15 Jahre dabei sind Horst Averbeck und Heinz Lonsing.

Zur Einstimmung auf das, was kommen sollte, wurden zunächst einige Shantys und Seemannslieder vorgetragen.
Dann hieß es „Essen fassen“ für den von der Fleischerei Erpenbeck hervorragend vorbereiteten Grünkohl.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends waren die Vorträge der Betbrüder und Fußballnationalspielerinnen in Person von Dieter Boomgaren und Bernhard Lehmkuhl.
Unter lang anhaltenden Beifall wurden diese beiden besonderen Exemplare verabschiedet.

Weitere Kurzgeschichten und Dönnekes bereicherten zusätzlich den Abend.
Der Vorsitzende konnte zufrieden feststellen: Es war wieder eine gelungene Veranstaltung.